Freitag, Mai 16, 2008

Dschinghis Kahn.

Oliver Kahn, seines Zeichens seit gefühlten 300 Jahren Torwart-Titan beim FC Bayern München, läuft morgen zu seinem allerletzten Pflichtspiel auf. Darüber wurde schon viel geredet und geschrieben, aber noch nicht besonders oft gesungen.

In dieser Hinsicht hat das NDR-Satiremagazin "extra3" am Donnerstagabend mit einer wunderbaren Ode an Olli Kahn für Abhilfe gesorgt. Wer die Premiere des Schlagers mit Ohrwurm-Potential im TV verpasst hat, kann auf der Internetseite der Sendung noch nachgucken. Hu-Ha!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Schon irre der Titan, aber es kann mir kein Fussball"fan" erzählen, dass er diesen Testosteronhaufen nicht in irgendeiner weise vermissen wird, falls es ihn wirklich von unseren Bildschirmen fegt. Ich hoffe noch immer auf RTL2 oder MTV, dass man ihm endlich seine eigene, wohlverdiente Show geben wird. Dieser Mann muss gehört werden!

jensen hat gesagt…

Hm, eine Reality-Soap mit Olli Kahn, keine schlechte Idee. "A Shot at Love with Oliver Kahn", wie geil wäre das denn zum Beispiel!?