Sonntag, Mai 18, 2008

Der letzte Mohikaner.

Nach der Ankündigung Ivan Klasnic', Werder zur neuen Saison zu verlassen, dachte ich erst, damit würde zusammen mit Tim Borowski tatsächlich der letzte Meister und Pokalsieger von 2004 Bremen den Rücken kehren. Bei genauerem Hinsehen fiel mir aber auf, dass Frank Baumann ja weiterhin die Stellung hält. Irgendwie dennoch traurig, dass von einer solch geilen Mannschaft nur noch ein Spieler da ist.

Hier mal in der Übersicht, wohin die Double-Sieger (nur das im weiteren Sinne Stimmpersonal) von vor vier Jahren im Laufe der Zeit entschwunden sind:

Tor: Andreas Reinke -> Karriereende

Abwehr: Ümit Davala -> Karriereende; Valérien Ismael -> Bayern München -> Hannover 96; Mladen Krstajic -> FC Schalke 04; Victor Skripnik -> Karriereende; Paul Stalteri -> Tottenham Hotspur -> FC Fulham

Mittelfeld: Tim Borowski -> Bayern München; Fabian Ernst -> FC Schalke 04; Krisztian Lisztes -> Borussia M'gladbach; Johan Micoud -> Girondins Bordeaux; Christian Schulz -> Hannover 96; Pekka Lagerblom -> 1. FC Köln -> Alemannia Aachen

Sturm: Ailton -> FC Schalke 04 -> Besiktas Istanbul -> Hamburger SV -> Roter Stern Belgrad -> Grasshopper Zürich -> MSV Duisburg -> Metalurg Donezk; Angelos Charisteas -> Ajax Amsterdam -> Feyenoord Rotterdam -> 1. FC Nürnberg; Markus Daun -> 1. FC Nürnberg -> MSV Duisburg; Ivan Klasnic -> ???; Nelson Valdez -> Borussia Dortmund

Insbesondere bei unseren ehemaligen Angreifern fällt auf, dass sie bei ihren neuen Clubs nicht so recht glücklich geworden sind. Manche wurden zu Wandervögeln (Ailton, Harry), andere kackten richtig ab (Nelson). Tja, selbst schuld. Wären sie mal an der Weser geblieben!

Kommentare:

Lukas hat gesagt…

bei ismael fehlt noch hannover.

und toni ist krass ;)

jensen hat gesagt…

Danke für den Hinweis, hab den Eintrag schon ergänzt.