Freitag, März 02, 2007

Herne-West 04 gegen Sportverein Stellingen.

Besser kann es für einen Werderfan doch eigentlich nicht kommen: Schalke spielt gegen den HSV und egal, wer verliert - es gibt auf jeden Fall Grund zur Freude. Mir wäre ehrlich gesagt aber mehr zum Jubilieren zumute, wenn der HSV es packt, im Pott genau einen Punkt zu holen. Wenn ich es mir recht überlege, wäre ein Unentschieden nämlich das beste Ergebnis. Da Werder morgen gegen Bochum gewinnt (ja, diese Arroganz leiste ich mir auch nach vier Nichtsiegen in Folge noch), wären es dann nur noch vier Punkte Abstand auf Schalke, was in zehn Spielen aufgeholt werden kann. Warum ich nicht gleich für einen HSV-Sieg bin, was uns sogar auf drei Punkte heranbringen kann? Weil dann in Hamburg gleich wieder alle am Rad drehen und vermutlich schon den UEFA-Cup anpeilen. Das muss nicht sein, das will keiner.

So, das zu meinen Wünschen. Noch ein paar Worte zur Machbarkeit: Ich halte es tatsächlich für realistisch, dass Hamburg heute Abend was holt. Stevens scheint die Truppe ganz gut wieder hinbekommen zu haben, vor allem die Abwehr wirkt ziemlich dicht. Der Sturm ist natürlich immer noch eine große Ansammlung von ziemlichen Pfeifen, aber van der Vaart spielt groß auf und kann, wie hier in Bremen, durchaus alleine für einen Erfolg sorgen. Auf der anderen Seite passiert auf Schalke momentan wieder was, woran ich bei aller Harmonie und allen Siegen in der letzten Zeit gar nicht mehr geglaubt hätte, was bei der offensichtlichen Dummheit einiger Spieler (in diesem Fall Lincoln) anscheinend aber immer im Bereich des Möglichen liegt, wenn dann auch noch ein bisschen Pech (viele Verletzungen) dazukommt: Schalke flattern wieder die Nerven, außerdem kracht es einmal mehr im Gebälk - mir kann zumindest keiner erzählen, dass die auf den Ausraster ihres Spielmachers total locker-fluffig reagiert hätten.

Soweit meine Einschätzungen (Tipp: 2:2) und Hoffnungen zu diesem Spiel. In einigen Stunden sehen wir, was all diese Worte an Wahrheit enthalten haben. Ich sag's ja selten, aber lasst uns dem HSV zumindest bis zum Unentschieden die Daumen drücken!
Viel Spaß beim Fußballwochenende,
Jens

Kommentare:

Svenja hat gesagt…

Also ich finde es großartig das die Schalker schon wieder verloren haben und ich denke nicht, dass die Hamburger jetzt schon wieder vom UEFA-Cup träumen. Wollen wir es zumindest hoffen. Dafür waren sie doch zu lang und zu tief im Abstiegsstrudel.
Wollen wir jetzt nur mal hoffen, dass unser SVW die Chance heute Nachmittag auch nutzt, wieder mehr Kontakt mit der Spitze herzustellen.

jensen hat gesagt…

Ich hab mich gestern Nacht auch ziemlich gefreut, dass Hamburg gewonnen hat. Sehr überraschend finde ich, dass es zumindest vom Ergebnis her so klar ausgegangen ist. Hoffen wir, dass Werder den Ausrutscher endlich mal nutzen kann und dass Bayern und Stuttgart vielleicht auch noch ein bisschen straucheln.