Mittwoch, Juni 14, 2006

turbo-tennis-soccer!

heute ist in dortmund eine neue sportart geboren. zwecks zelebrierung des deutschland-polen spiels hatte der ewers marc eingeladen. aus langeweile gingen wir mit einem frisch gewonnenen street-soccer ball auf den bolzplatz und erfanden dort das turbo-tennis-soccer!

2 teams mit je 2 spielern schießen sich gegenseitig über eine 12 meter hohe wand den ball um die ohren.
hört sich simpel an, macht aber tierisch spaß. fast hätten wir das 21.00 uhr spiel verpasst.

in 30 jahren sind wir olympisch!

1 Kommentar:

jensen hat gesagt…

Das klingt brilliant! Wenn ich wieder zurück bin, möchte ich auch mitmachen. Und scheiß auf Olympiade, Mainstream ist voll doof.