Freitag, Juni 02, 2006

5 Neue für den FC

Der 1. FC Köln hat für die kommende Saison 5 weitere Spieler verpflichtet:
Abwehrspieler Fabrice Ehret kommt ablösefrei vom FC Aarau zum FC. Zuvor spielte der 26-Jährige Franzose bei Racing Straßburg und dem RSC Anderlecht. Mit dem belgischen Erstligisten trat er auch in der Champions League an. Beim 1. FC Köln erhält Fabrice Ehret einen Einjahresvertrag plus 2 Jahre Option.

Der Schweizer Nationalspieler Bernt Haas ist ebenfalls eine Verstärkung für die Abwehr. Der 28-Jährige kommt vom SC Bastia ans Geißbockheim. Zuvor spielte Haas bei West Bromwich Albion in der englischen Premiere League. Haas erhält einen Dreijahresvertrag.

Der defensive Mittelfeldspieler Baykal Kulaksizoglu erhält einen Zweijahresvertrag plus ein Jahr Option. Der 23-Jährige Schweizer stand zuletzt beim FC Basel unter Vertrag und war Mitte Mai bereits zweimal als Gastspieler beim FC aktiv.

Abwehrspieler Aleksandar Mitreski wechselt vom Grasshopper Club Zürich zum 1. FC Köln. Der 25-jährige mazedonische Nationalspieler erhält einen Vertrag bis zum 30.6.2009.

Aus dem eigenen Nachwuchs kommt Torhüter Benjamin Finke in den Profi-Kader. Der 23–Jährige erhält einen Einjahresvertrag.

mein Fazit: mit diesen 5 Granaten kämpft Köln künftig wieder um den Klassenerhalt...ich erinnere nur kurz an die beiden Grätschapparaturen Rene Zellweger und Rigobert Song!
Vorne nur Mattes Scherz im Sturm, im Mittelfeld nix und in der Abwehr ist Sinkiewicz verletzt!
Von den 5 Neuen bin ich noch nicht überzeugt. Ich versuche schon seit 2 Stunden den Namen von den einen fehlerfrei auszusprechen...

Kommentare:

jensen hat gesagt…

Ja, so die richtigen Kracher sind da jetzt nicht dabei, das stimmt schon. So schlecht wie frühere Zweitligaeinkäufe können sie aber gar nicht sein, also Kopf hoch!

bieristgut hat gesagt…

moses sichone