Montag, September 03, 2007

Was macht eigentlich..?

Kolumnen dieser Art sind definitiv meine Liebsten. Geht es um Schauspieler, Musiker, vor allem aber um Sportler.
Vor kurzem kam die Frage auf, was eigentlich Pascal Borel macht, ehemals Ersatz-Keeper des SV Werder Bremen? Nachdem er sich aufgrund unheimlich durchschnittlicher Leistungen in Bremen nicht auf Dauer durchsetzen konnte, aber dennoch zu immerhin 32 Erstliga-Einsätzen kam (sogar in der Meistersaison 03-04) wechselte er ablösefrei zu LR Ahlen. Auch dort konnte er sich nicht durchsetzen, fand sich ein Jahr später dann gänzlich ohne Job wieder. Das änderte sich auch ein weiteres Jahr lang nicht. Er trainierte in diesem Jahr unter anderem ein paar Mal beim SC Freiburg mit, es ging um die Stelle als Zweiter Torhüter beim Zweitligaclub. Daraus wurde nichts.
Als der HSV dann in der vergangenen Woche gegen Honved Budapest in der Champions-League Qualifikation ranmusste, traute ich meinen Augen kaum: Ein gewohnt breit grinsender, leicht debil schauender Pascal Borel durfte den ersten Torhüter aus Budapest warmschießen und sich dann auf die Bank setzen. Budapest hat sich Borel geangelt, da sich alle Torhüter, bis auf die Nummer eins, verletzt hatten
Borel hat einen seltsamen Weg eingeschlagen, bedenkt man, dass er 2003 noch zum "DFB-Team 2006" gehörte - also zu der Persepektivmannschaft für die WM 2006. Bleibt ihm zu wünschen, dass er bei Honved glücklich wird. Im UEFA-Cup ist In der UEFA-Cup Quali war sein Verein ja immerhin, die nationale Meisterschaft wird wohl auch wieder Honved zufallen.

Kommentare:

jensen hat gesagt…

Ich finde es schon ein bisschen gemein, dass du dem Eintrag das Label "Idioten" angehängt hast. Das hat Borel nun doch nicht verdient! Ich wünsche ihm auch, dass es in Budapest einigermaßen gut läuft. So schlecht, wie er immer gemacht wurde, ist er nämlich gar nicht. So.

marco hat gesagt…

Huch, das mit dem Label war wohl so eine Mischung aus Übermut und Unzufriedenheit, nicht selbst eine solche Karriere eingeschlagen zu haben. je ändere la, pronto.

Dr. Selzsam hat gesagt…

Naja, im Uefa-Cup is er ja nun erstmal eher nicht mehr. So ärgerlich das auch is...